Allgemeine Geschäftsbedingungen von Er-Leben Natur & Wildnisverein e.V.
Allgemeines, Geltungsbereich.

 

Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis von Er-Leben und den Teilnehmern/innen,
die sich für die angebotenen Workshops/Seminare/Camps anmelden. Maßgeblich ist jeweils die zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses
gültige Fassung. Die Vertragssprache ist deutsch.

 

Teilnahme:

 

Zu der Teilnahme an unseren Seminaren sind grundsätzlich alle Personen ab 18 Jahren berechtigt. Unter 18 Jahren muss die
Erlaubnis eines Erziehungsberechtigten vorliegen.

 

Anmeldung zu unseren Workshops/Seminaren/Camps:

 

Anmeldungen für unsere Workshops/Seminare/Camps werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Sollte ein Workshop/Seminar/Camp

bereits belegt sein, werden Sie von uns unverzüglich informiert. Mit der Anmeldung werden die Anmelde- und Zahlungsbedingungen anerkannt.
Anmeldungen sind nur über unsere Homepage rechtskräftig und kommen erst nach Einwilligung zu AGB’s und Widerrufsrecht zustande. Bei anderen
Anmeldearten Post/Mail/Fax verweisen wir unsere Kunden nochmals persönlich auf die AGB’s und das Widerrufsrecht.

 

Zahlungsbedingungen:

 

Sobald genügend Teilnehmer gebucht haben erhalten Sie eine Rechnung von uns. Diese sollte dann bis spätestens 2 Wochen vor Beginn beglichen sein. Fortbildungskosten können einschließlich der für Anreise & Übernachtung anfallenden Kosten grundsätzlich als Werbungskosten in Ihrer Einkommenssteuererklärung abgesetzt werden. Für die Schwitzhütte gibt es keine Anzahlung. Wir vertrauen darauf dass Sie kommen.

 

Leistungen:

 

Der Leistungsumfang ist dem jeweiligen Angebot zu entnehmen. Bei der Durchführung von Veranstaltungen behält sich Er-Leben Änderungen
und Abweichungen einzelner Leistungen vor, die nach Vertragsabschluss notwendig werden, soweit diese Änderungen oder Abweichungen nicht
erheblich sind und den Gesamtzuschnitt der gebuchten Veranstaltung nicht beeinträchtigen. Nebenabreden und Änderungen der im jeweiligen
Angebot spezifizierten Leistungen und Kosten durch Wünsche des Auftraggebers bedürfen der Bestätigung von Er-Leben.

 

Mitwirkungspflicht:
Bei Programmen mit Kindern und Jugendlichen verbleibt die Aufsichtspflicht stets bei den Begleitpersonen der Gruppe. Er-Leben ist verantwortlich
für den Ablauf des Programms. Darüber hinausgehende Aufsichtspflichten über Kinder- und Jugendgruppen bedürfen der vorherigen Vereinbarung.

 

Haftung:

 

Teilnehmer sind verpflichtet den Sicherheitsanweisungen von Er-Leben Folge zu leisten. Mit der Anmeldung erkennen Sie an, dass Sie für Ihre
eigenen Handlungen im Rahmen der Workshops/Seminars/Camps oder der Schwitzhütte und deren Folgen selbst verantwortlich sind.
Sollten Sie bzw. Ihre Kinder mit gesundheitlichen Risiken konfrontiert sein, so informieren Sie uns bitte frühzeitig.

 

Die Haftung für sämtliche sich aus dem Vertragsverhältnis und sonstigen Rechtsverhältnissen ergebenen Haftungsansprüche wird, soweit sie unsere Einrichtung betrifft, auf grobe Fahrlässigkeit und Vorsatz beschränkt. Die Haftung für unvorhersehbare Schäden wird ausgeschlossen. Der
Abschluss einer Unfall- und Annulationskostenversicherung ist Sache des Seminarteilnehmers. Für Diebstahl und Verlust von Gegenständen
kann Er-Leben nicht haftbar gemacht werden.

 

Minderjährige Teilnehmer:

 

Bei Kindern ohne Begleitung von Erwachsenen sind die Erziehungsberechtigten verpflichtet, den Leiter von gesundheitlichen Einschränkungen
z.B. Allergien.... schriftlich in Kenntnis zu setzen. Mit der Unterschrift/Anmeldung über unsere Seite bescheinigen die Erziehungsberechtigten,
dass das Kind befähigt ist an dem Workshop/Seminar/Camp teilzunehmen. Abweichungen sind dem Kursleiter bekannt zu geben und abzuklären.

Bei Begleitung der Kinder durch Erwachsene, ist der Leiter von der Aufsichtspflicht dieser Kinder entbunden. Damit obliegt den Erwachsenen, Erziehungsberechtigten die Aufsichtspflicht.
Grobe Fahrlässigkeit des Kindes, wiederholte Missachtung der Sicherheitsanweisungen, bewusste Schadenszufügung etc. haben die Konsequenz vom Workshop/Seminar/Camp ausgeschlossen zu werden.

 

Genussmittel & Ablenkungen:

 

Wir wollen in einen natürlichen Lebensfluss eintauchen, benannte Substanzen, Dinge und Handlungen beeinflussen dies erheblich und erschweren
das Öffnen unserer Sinne. Dazu zählen: Drogen, Alkohol, Zigaretten, mobile Computerspiele und Musikgeräte sowie die Verwendung von Handys
innerhalb von den Zeiten in der Gruppe. Wir werden gemeinsam eine angemessene Regelung vor dem Workshop/Seminar/Camp beginn finden.

 

Rücktritt:

 

Stornierungen haben schriftlich zu erfolgen. Maßgebend ist der Zeitpunkt des Eingangs bei uns. Eine Stornierung Ihres Seminars bis 3 Wochen
vor Beginn ist ohne Kosten möglich, danach berechnen wir Ihnen eine Bearbeitungs / Ausfallgebühr von Euro 50.- Ein Ersatzteilnehmer kann
jederzeit gestellt werden. Hiervon unberührt bleibt das dem Verbraucher zustehende gesetzliche Widerrufsrecht nach § 355 /BGB).

 

 

Vorbehalt:

 

Bei zu wenig Kursteilnehmer/innen (unter 4 Personen) behalten wir uns vor einen neuen Seminartermin festzulegen. Sie werden darüber von uns
umgehend benachrichtigt. Sollte ein neuer Termin für den Teilnehmer/in nicht möglich sein, werden wir selbstverständlich die bezahlte Gebühr
rückerstatten. Bei kurzfristiger Verhinderung der Seminarleiter werden wir einen gleichwertigen Ersatz stellen. Sollte dies nicht möglich sein,
behalten wir uns vor einen neuen Seminartermin festzulegen. Des Weiteren behalten wir uns vor Seminarabläufe- und Zeiten bei Bedarf
(je nach Teilnehmerzahl) zu verändern bzw. anzupassen.

 

Seminarausschluss:

 

Er-Leben behält sich vor, einen oder mehrere Teilnehmer/innen aus einem Seminar begründet auszuschließen. Bei einem Seminarausschluss
wird ein auszuhandelnder Teil der Workshop/Campgebühr rückerstattet. Andere bis dahin angefallenen Kosten trägt der/die Seminarteilnehmer/in selbst.

 

Sonstiges:

 

Fotonutzungsrecht:
Auf allen unseren Veranstaltungen kommt es vor, dass Mentoren/ Gruppenleiter/innen das aktuelle Geschehen fotografieren. Der/Die TeilnehmerIn
bzw. dessen gesetzlicher Vertreter (Erziehungsberechtige/r) ist damit einverstanden, dass wir das entstandene Material im Sinne der Eigenwerbung
nutzen. Dazu gehört das Einbinden und Gestalten von Fotografien in Info- und Werbeblätter, Plakate, Flyer, Folder etc. (sämtliche Printmedien)
sowie das Bereitstellen von Fotos im Internet (z.B: auf unserer Homepage, Social Media-Seiten wie Facebook, Google+, etc.). Wir achten das Persönlichkeitsrecht und fragen Kinder und Erwachsene bevor wie Aufnahmen machen und wofür wir diese Verwenden wollen.

 

Wir achten selbstverständlich streng darauf, dass keines der verwendeten Bilder intime Körperstellen wiedergibt. Sollte dennoch ein Bild von
Ihnen/Ihrem Kind dabei sein, welches Sie entfernt haben möchten, werden wir dies natürlich schnellstmöglich veranlassen.

Preise:

 

Für den jeweiligen Vertrag  gelten die zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses gültigen Preislisten von Er-Leben, sofern einzelvertraglich nichts anderes vereinbart wurde.

 

Höhere Gewalt:

 

Sofern die Veranstaltung infolge einer bei Vertragsabschluss nicht vorhersehbaren  höheren Gewalt erheblich erschwert, gefährdet oder beeinträchtig
wird, können sowohl Er-Leben als auch die/der Teilnehmer/in den Veranstaltungsvertrag kündigen. Wird der Vertrag gekündigt, so kann Er-Leben für
bereits erbrachte Leistungen eine angemessene Entschädigung verlangen.

 

Nutzungsrechte:

 

Die von Er-Leben angefertigten und vorgelegten Entwürfe, Ideen und Konzeptionen der einzelnen Workshops/Seminare/Camps sind geistiges Eigentum von Er-Leben und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht, auch nicht teilweise genutzt oder umgesetzt werden.

 

Salvatorische Klausel:

Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser Vertragsbedingungen ungültig sein, so wird die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

Gerstetten, den 11.11.2014

     

 

ER-LEBEN
Natur & Wildnisverein e.V.
Böhmenstr. 80
89547 Gerstetten
Tel. 07323 - 503440

Email: kontakt(at)er-leben.eu

 

 

Widerrufsbelehrung (Widerrufsrecht für Verbraucher)

 

Sie können Sie Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen.
Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten
gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel
246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.
 

Der Widerruf ist zu richten an:

ER-LEBEN
Natur & Wildnisverein e.V.
Böhmenstr. 80
89547 Gerstetten
Tel. 07323 - 503440

Email: kontakt(at)er-leben.eu

 

Widerrufsfolgen:

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben.
Dies kann dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen müssen. Verpflichtungen zur
Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache,
für uns mit deren Empfang.
 

Besondere Hinweise:

Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist,
bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Die Inhalte auf dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Er-Leben - Natur & Wildnisverein e.V. Copyright © 2014 by er-leben.eu • Alle Rechte vorbehalten • All rights reserved. Kontakt: Böhmenstrasse 80, 89547 Gerstetten • Telefon: 07323/503440 • E.Mail: kontakt(at)er-leben.eu - Natur - Ferienprogramm & Betreuung - Auszeit - Ferienlager - Freizeit.